Cayman Islands


Warning: Use of undefined constant get_the_ID - assumed 'get_the_ID' (this will throw an Error in a future version of PHP) in /home/www/webseiten/inseltipps.de/site/wp-content/themes/inseltipps_v204/functions.php on line 173

Die Cayman Islands, im Deutschen als Kaimaninseln bekannt, sind eine Inselgruppe, in der Karibik. Die Inseln liegen etwa 350 km südlich von Kuba. Die Cayman Islands setzen sich aus den drei Inseln Grand Cayman, Little Cayman und Cayman Brac zusammen.

Die Gesamtfläche der Inseln beträgt etwa 260 km², wobei Grand Cayman mit 197 km² die größte Insel ist. Der Archipel gehört zum englischen Überseegebiet.

Die Kaimaninseln haben ihren Namen aufgrund der gleichnamigen Echsen erhalten, die hier leben.

Die Kaimaninseln zählen zu den schönsten Karibikinseln. Urlauber kommen wegen ihrer wunderschönen Strände, der Korallenriffe und einer atemberaubenden Unterwasserwelt.
Die Cayman Islands sind auch als Steuerparadies bekannt.

Die Inseln

Grand Cayman ist die größte Kaimaninsel. Hier befindet sich die Hauptstadt des Archipels George Town. Auf dieser Insel leben allein etwa 90 Prozent der 49.000 Bewohner der gesamten Cayman Islands.

Der Westen der Insel befindet sich George Town und der Owen Roberts International Airport. Zudem befindet sich hier in einer Bucht der Seven Mile Beach, ein Korallensandstrand, der schon in einigen Filmen als Kulisse diente.
Hier lebt der seltene Blaue Leguan, der auch Grand-Cayman-Leguan genannt wird.

Little Cayman ist die kleinste Kaimaninsel. Die Insel ist rund 16 Kilometer lang und 1,5 Kilometer breit und es leben etwa 120 Menschen hier. Die Insel ist ursprünglich und unerschlossen. Über 40 Prozent der Insel sind von Feuchtgebieten überzogen.
Hier befindet unter anderem das Naturschutzgebiet Booby Pond Nature Reserve, in dem beispielsweise Rotfußtölpel und Fregattvögel ihre Heimat haben.

Cayman Brac ist die zweitkleinste der Kaimaninseln. Sie ist knapp 140 km von Grand Cayman entfernt. Cayman Brac ist etwa 19 km lang und durchschnittlich 2 km breit. Hier leben rund 2.000 Einwohner.

George Town, der wichtigste Ort

Die Hauptstadt George Town ist das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum des Archipels. Hier leben allein 31.000 einwohner. Hier sind auch viele Hotels für Besucher.

Sehenswert sind hier unter anderem der Glockenturm, das Cayman Maritime and Treasure Museum und das Mc Kees Museum.

Zudem zählt die Stadt zu den größten Finanzplätzen der Welt. Die meisten großen Banken haben Filialen hier. Hier kann man zollfrei internationale Luxuswaren kaufen.

Der meisten Hotels und Luxusanlagen befinden sich am berühmten Strand Seven Mile Beach. Hier kann man in vielen Restaurants und Nachtclubs genießen und feiern.
In Bodden Town liegen die Pirate’s Caves. Diese sind ein  unterirdisches Höhlensystem aus dem 18. Jahrhundert.

Wann ist die beste Reisezeit?

Das Klima auf den Kaimaninseln ist typisch karibisch. Die Jahresdurchschnittstemperatur liegt bei 30 Grad. Die Hochsaison ist von Mitte Dezember bis Mitte April. In dieser Zeit sind die Hotels teurer als in der Nebensaison.

Im Sommer ist es ruhiger und günstiger. Dafür ist zwischen Mai und Oktober Regenzeit, in der es öfter zu kurzen aber heftigen Regenfällen kommen kann. Zudem beginnt ab Juni die Hurrikansaison.

Aktivitäten

Die Kaimaninseln sind aufgrund ihrer schönen Korallenriffs und der bizarren Unterwasserwelt ein Paradies für Taucher. In Stingray City kann man mit Stechrochen schwimmen.

Des Weiteren kann man an den vielen Traumstränden das Meer und die Sonne genießen. Weitere Aktivitäten sind Angeln, Schnorcheln und Segeln.

Cayman Islands auf einen Blick

Inselgruppe:
Große Antillen
Karibische Inseln

Land:
Britisches Überseegebiet des Vereinigten Königreichs

Zeitzone:
UTC -5

Fläche:
264 km²

Einwohner:
etwa 49.000

Hauptstadt:
Georges Town

Beliebte Strände:
Seven Mile Beach
Cemeterey Beach
Boatswain’s Beach
West Bay

Das Inseltipps Fazit für Cayman Islands

Diese Inseln sind traumhaft schön und natürlich. Karibikfans werden diese Inseln lieben. Den Sonnen- und Strandurlaub kann man mit Sportarten aller Art abrunden. Egal ob man nun mittendrin oder etwas Abseits seinen Urlaub verbringen möchte, die Cayman Islands bieten für jeden das Richtige.